Barion Pixel
keyboard_arrow_up

Datenschutzrichtlinie

Zuletzt aktualisiert: 12/07/2021

Allgemeine Datenschutzerklärung

1. Vorbemerkungen

In dieser Datenschutzrichtlinie verwendete Begriffe in Großbuchstaben (im Folgenden: "DR") sind teilweise hier definiert, teilweise in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die hier verfügbar sind.

At Digital Performance Kft. (registered office: HU-1062 Budapest, Andrássy út 91. 2/12; company register no.: 01-09-377616; e-mail: support@joyfulreviews.com; hereinafter: "Service Provider", "We", "Us"), We want to give you the best possible experience to ensure that you enjoy our Service today and in the future. We appreciate that you are trusting Us with information that is important for you, and We believe that transparency is the key to any healthy relationship. So, We want to transparently explain how and why We gather, store, share and use your personal data, outline the controls and choices you have around when as well as the measure We take to keep your personal data safe.

Für den Dienstanbieter hat der Schutz personenbezogener Daten höchste Priorität.

This PP aims to give information to the non-registered users (Shoppers) of www.edureviews.io, www.joyfulreviews.com, www.mlmnext.io, www.stickyfingers.io and www.opportulist.com website (hereinafter "Websites") on the data processing related to the operation. The Service Provider’s data processing is in accordance with the Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council of 27 April 2016 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, and repealing Directive 95/46/EC (General Data Protection Regulation, hereinafter referred to as the "GDPR").

Der Dienstleister akzeptiert als Datenverantwortlicher den Inhalt dieses Impressums als verbindlich. Der Dienstleister verpflichtet sich, seine Datenverarbeitung an die vorliegende Datenschutzrichtlinie und die geltenden Gesetze zu halten.

Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Aspekte unserer Datenverarbeitung.

2. Allgemeine Provisionen

Die Grundsätze der Datenverarbeitung des Dienstanbieters stehen im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere mit der DSGVO.

Der Diensteanbieter verarbeitet keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke.

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten setzt der Dienstanbieter die folgenden Auftragsverarbeiter ein:

  • Unser Webhosting-Dienstleister für den Betrieb unserer Webseiten und
  • Unser IT-Supporter für die Bereitstellung von IT-Support in Bezug auf den Betrieb unserer Webseiten.

Der Dienstanbieter gibt Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten nur an die Mitglieder und Mitarbeiter des Dienstanbieters weiter, deren Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten für die Erreichung des Verarbeitungszwecks unerlässlich ist.

Der Dienstanbieter verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen und setzt angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um deren Schutz zu gewährleisten. Darüber hinaus schafft der Dienstanbieter geeignete Verfahrensvorschriften, die zur Umsetzung der Bestimmungen der DSGVO und anderer nationaler und internationaler Datenschutzgesetze erforderlich sind.

Der Diensteanbieter behält sich das Recht vor, dieses Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Änderungen werden wir unseren Partnern und Kunden selbstverständlich rechtzeitig mitteilen.

3. Für unsere Datenverarbeitung geltende besondere Bestimmungen

  • Verarbeitung der Registrierungsdaten

Die nicht registrierten Benutzer der Webseiten haben die Möglichkeit, sich auf unseren Webseiten zu registrieren. Die sich registrierende Benutzer (Marke, Creator, Influencer) müssen bei der Registrierung eine andere Datenschutzerklärung akzeptieren (hier abrufbar), die sich auf die Datenverarbeitung der Daten der registrierten Benutzer bezieht.

  • Verarbeitung zu Marketingzwecken
  • Newsletter-Service / Direktmarketing

Wir können Newsletter an unsere nicht registrierten Benutzer senden, die unseren Newsletter/Marketingmaterialien auf den Webseiten abonniert haben.

Zweck der Verarbeitung: um unsere nicht registrierten Benutzer über die neuesten Nachrichten bezüglich unserer Dienste, Sensibilisierung und Beziehungsmanagement zu informieren.

Umfang der Verarbeitung: E-Mail-Adresse, Einwilligung der betroffenen Person (Einwilligungserklärung)

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch den Dienstleister ist die freiwillig erteilte Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Datenaufbewahrungsfrist: Der Dienstleister verarbeitet Ihre erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange, bis sie mit seinen Zwecken vereinbar sind, spätestens jedoch bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

Please note that withdrawal of consent and the erasure or modification of personal data can be requested on the following contact details: e-mail: support@joyfulreviews.com

  • Gewinnspiel

Wir können ein Gewinnspiel für die nicht registrierten Benutzer organisieren, die sich auf den Webseiten für das Gewinnspiel anmelden.

Zweck der Verarbeitung: Teilnahme der nicht registrierten Benutzer am Gewinnspiel.

Umfang der Verarbeitung: Name, E-Mail-Adresse, Einwilligung der betroffenen Person (Einwilligungserklärung)

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch den Dienstleister ist die freiwillig erteilte Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Datenaufbewahrungsfrist: Der Dienstleister verarbeitet Ihre erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange, bis sie mit seinen Zwecken vereinbar sind, spätestens jedoch bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

Please note that withdrawal of consent and the erasure or modification of personal data can be requested on the following contact details: e-mail: support@joyfulreviews.com

  • Verarbeitung zum Zweck der Verwaltung von Kundenbeziehungen.

Zweck der Verarbeitung: Kundenbeziehungsmanagement und Ermöglichung der Kontaktaufnahme mit dem Dienstleister. Falls Sie uns kontaktieren möchten, können Sie dies über unsere in diesem PP angegebenen Kontaktdaten und auf unseren Webseiten tun (support@joyfulreviews.com).

Umfang der Verarbeitung: Name und Kontaktdaten (Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse) der betroffenen Personen, von der anfragenden Partei bereitgestellte Unterlagen, Beschreibung der Anfrage und die Einwilligung der betroffenen Person (Einwilligungserklärung).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch den Dienstleister ist die freiwillig erteilte Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Datenaufbewahrungsfrist: Der Dienstleister verarbeitet Ihre erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange, bis sie mit seinen Zwecken vereinbar sind, spätestens jedoch bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

  • Umfragen

Die Kundenzufriedenheit ist für uns von größter Bedeutung, daher werden wir gelegentlich an den Benutzer, die unseren Newsletter/Marketingmaterial abonniert oder sich auf einen von den Webseiten registriert haben, Umfragen und Fragebögen senden.

Zweck der Verarbeitung: um Ihre Meinung zu unseren Dienstleistungen zu erfahren.

Umfang der Verarbeitung: Name und Kontaktdaten (Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse) der betroffenen Person, Ihre Meinung und die Einwilligung der betroffenen Person (Erklärung der Zustimmung).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch den Dienstleister ist die freiwillig erteilte Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Datenaufbewahrungsfrist: Der Dienstleister verarbeitet Ihre erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange, bis sie mit seinen Zwecken vereinbar sind, spätestens jedoch bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

  • Reklamationsbearbeitung, Kundenservice

Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Beschwerdebearbeitung und der Kundenbetreuung werden von uns verarbeitet.

Zweck der Verarbeitung: um Beschwerden bezüglich unserer Dienste zu bearbeiten. Die Beschwerdemitteilung kann per E-Mail registriert werden: support@joyfulreviews.com

Umfang der Verarbeitung: Name und Kontaktdaten (Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse) der betroffenen Person, Name und Preis des Dienstes, Zeitpunkt des Kaufs und Reklamationsanzeige, Beschreibung des Mangels, zu validierende Reklamation und Art der Abwicklung.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Leistungserbringung (DSGVO Punkt b) Abschnitt 1 von Artikel 6); Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen (DSGVO Punkt c) Absatz 1 von Artikel 6); Einwilligung der betroffenen Person (DSGVO Punkt a) Absatz 1 von Artikel 6)

Datenaufbewahrungsfrist: Rechnungen der Käufe, Aufzeichnungen über Reklamationen, Kommentare im Kundenbuch werden bis zu dem vom anwendbaren Recht maximal vorgesehenen Umfang aufbewahrt.

Datenverarbeiter: Der Dienstanbieter.

Folge der Verweigerung der Datenbereitstellung: Es wäre unmöglich, die Beschwerde zu untersuchen und zu regeln.

  • Kontaktaufnahme mit dem Dienstanbieter

Zweck der Verarbeitung: Falls die betroffene Person mit dem Dienstleister Kontakt aufnehmen möchte, kann sie dies über die in diesem Dokument oder auf den Webseiten vorgesehenen Kanäle tun.

Umfang der Verarbeitung: Name und Kontaktdaten (Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse) der betroffenen Person, Beschreibung des Sachverhalts, von der betroffenen Person beigefügte Unterlagen .

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Rechtsgrundlage ist die freiwillig erteilte Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), im Falle einer Beschwerdebearbeitung oder Verkaufsservice, Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung (DSGVO Punkt c) Absatz 1 von Artikel 6).

Datenaufbewahrungsfrist: Aufzeichnungen über die Anfrage und die Antworten werden bis zum maximal vom anwendbaren Recht vorgesehenen Umfang aufbewahrt, ansonsten bis zum Widerruf der Einwilligung.

Datenverarbeiter: Der Dienstanbieter.

Folge der Verweigerung der Datenbereitstellung: Es wäre unmöglich, die Beschwerde zu untersuchen und zu regeln.

  • Verarbeitung auf den Webseiten
  • Einloggen auf dem Server der Webseiten

Beim Besuch einer unserer Webseiten erfasst der Webserver keine personenbezogenen Daten.

Datenprotokollierung für externe Dienstleister:

Der HTML-Code des Portals enthält Links zu externen Servern, die vom Dienstanbieter unabhängig sind. Der Server des externen Dienstanbieters ist direkt mit dem Computer des Nutzers verbunden. Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Dienstleister in der Lage sind, Nutzerdaten zu sammeln (z.B.: IP-Adresse, Browser, Betriebssystemdetails, Cursorbewegung, Name der besuchten Seite und das Datum des Besuchs) aufgrund der direkten Kommunikation mit dem Browser des Nutzers.

  • Cookies auf den Webseiten

Der Diensteanbieter und andere Dienstpartner installieren Cookies (kleine Informationen), um Benutzer zu identifizieren, zu verfolgen und während der Internetnutzung zurückzulesen. Wenn Ihr Browser ein zuvor gespeichertes Cookie zurückgibt, kann der Cookie-Betreiber den aktuellen Besuch des Benutzers mit den vorherigen für Webseiten verknüpfen, auf denen Cookies des Diensteanbieters oder der externen Diensteanbieter installiert sind.

Der Dienstanbieter verwendet Cookies für den technischen Betrieb der Webseite, für den Versand von gezielten Newslettern und für statistische Zwecke. Wir informieren Sie darüber, dass Cookies Ihren Computer nicht beschädigen und keine Viren enthalten.

Cookies können von deinem Computer gelöscht und in deinem Browser blockiert werden. Um Cookies zu verwalten, kannst du im Allgemeinen den Menüpunkt Extras / Einstellungen deines Browsers aufrufen, dann den Menüpunkt Datenschutz / Verlauf / Benutzerdefinierte Einstellungen aufrufen, wo Cookies unter dem Namen Cookies oder Tracing gefunden werden.

Die folgenden externen Dienstleister haben Cookies auf unseren Webseiten installiert:

    • Google Analytics
    • Google Adwords
    • Facebook-Pixel
    • Instagram
    • Twitter

Die folgenden Cookies werden von uns auf unseren Webseiten verwendet:

Name
Funktion
session
Wird verwendet, um unsere Benutzer zu identifizieren und Anmeldesitzungen zu verwalten.
cookiepolicy
Wird verwendet, um die akzeptierte Cookie-Richtlinie zu bestimmen.
ageconfirm
Dient zur Ermittlung der Altersbestätigung.
articles-viewed
Wird verwendet, um die Anzahl der geöffneten Artikel zu zählen, um eine Registrierungsmöglichkeit anzubieten.
  • Google Analytics

Unsere Webseiten nutzen Google Analytics als externen Dienstleister, der bei der unabhängigen Erfassung und Prüfung der Besuche auf der Webseite und anderer webanalytischer Daten auf den Webseiten unterstützt.

Google Analytics verwendet Cookies, um das Webanalysesystem der Website zu betreiben.

Weitere Informationen zur Verarbeitung durch Google Analytics (www.google.com/analytics) finden Sie unter http://www.google.com/intl/en/policies.

Das Dokument mit dem Titel "Wie Google Informationen von Websites oder Apps verwendet, die unsere Dienste nutzen" ist unter dem folgenden Link verfügbar: http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/partners/ .

  • Facebook

Die Datenverarbeitungstätigkeit der Facebook-Seite des Unternehmens

Wenn Sie auf die Facebook-Seite des Dienstanbieters zugreifen, erlauben wir Facebook, Cookies auf Ihren Geräten zu sammeln. Wir bestimmen in erster Linie die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser Daten, woraufhin Facebook uns die statistischen Daten zur Verfügung stellt. Wir informieren Sie darüber, dass wir als Administrator unserer Facebook-Seite und Facebook als gemeinsame Verantwortliche für die Verarbeitung dieser statistischen Daten gelten.

Weitere Informationen zur Cookie-Richtlinie von Facebook finden Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/policy/cookies/

Unsere Webseiten nutzen die Dienste von Facebook, um Informationen über die Personen zu erhalten, denen unsere Facebook-Seite gefällt. Die erhobenen Daten sind für den Betreiber der Webseiten anonym, daher kann kein Rückschluss auf die Identität der Nutzer gezogen werden. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verknüpfung mit dem Nutzungsprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke nutzen kann. Auf unseren Webseiten sind Plugins für das soziale Netzwerk Facebook eingebunden. Facebook-Plugins sind an dem Facebook-Log oder dem Like-Button auf unseren Seiten zu erkennen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung durch Facebook finden Sie unter: https://www.facebook.com/about/privacy

Das Dokument „Cookies und andere Speichertechnologien“ ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.facebook.com/policies/cookies/

Wenn Sie kein Facebook-Konto haben, können Sie sich auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance gegen Facebook-basierte Werbung entscheiden: http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

  • Instagram

Auf unseren Webseiten sind Funktionen des Dienstes von Instagram integriert, weitere Informationen zur Verarbeitung durch Instagram finden Sie unter: https://help.instagram.com/519522125107875.

Das Dokument „Cookies und andere Speichertechnologien“ ist unter folgendem Link verfügbar: https://www. facebook.com/help/instagram/1896641480634370 .

  • Twitter

Auf unseren Webseiten sind Funktionen des Dienstes von Twitter integriert, weitere Informationen zur Verarbeitung durch Twitter finden Sie unter: https://twitter.com/en/privacy

  • Sonstige Bearbeitung

Wir informieren über Verarbeitungen, die nicht in diesem PP aufgeführt sind, zum Zeitpunkt der Erhebung der personenbezogenen Daten. Wir informieren unsere Nutzer darüber, dass sich Gerichte, Staatsanwaltschaften, Ermittlungsbehörden, die Behörde für Ordnungswidrigkeiten, Verwaltungsbehörden, das Büro des Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten und andere Organe gemäß den Bestimmungen des geltenden Rechts an den Dienstleister wenden können, um eine Benachrichtigung zu erhalten oder dass der Dienstleister ihnen personenbezogene Daten offenlegt, übermittelt oder Dokumente zur Verfügung stellt.

Der Diensteanbieter wird den Behörden nur dann – wenn diese den genauen Zweck und Umfang der personenbezogenen Daten angegeben haben – Auskünfte erteilen, die sind.

4. Methoden der Speicherung personenbezogener Daten, Sicherheit der Datenverarbeitung

Wir und unsere Auftragsverarbeiter setzen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Kosten der Durchführung, der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Risiken unterschiedlicher Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Wir wählen und betreiben IT-Tools zur Datenverarbeitung so, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten:

  • für die berechtigte Person zugänglich ist (Verfügbarkeit);
  • seine Authentizität und Authentifizierung sind sichergestellt (Glaubwürdigkeit der Verarbeitung);
  • kann überprüft werden, dass sich die Daten nicht geändert haben (Datenintegrität);
  • vor unbefugtem oder unrechtmäßigem Zugriff geschützt ist (Vertraulichkeit der Daten).

Wir schützen Ihre Daten durch geeignete Maßnahmen gegen unrechtmäßigen Zugriff, Änderung, Übertragung, Weitergabe, Löschung oder Vernichtung sowie gegen zufälligen Verlust, Beschädigung und zufällige Nichtverfügbarkeit aufgrund der Änderung der verwendeten Technik.

Zum Schutz der elektronisch verarbeiteten personenbezogenen Daten, die in unseren verschiedenen Registern gespeichert werden, stellen wir durch geeignete technische Maßnahmen sicher, dass die gespeicherten personenbezogenen Daten - sofern dies nicht gesetzlich zulässig ist - nicht direkt mit den betroffenen Personen verknüpft und zugeordnet werden können.

Die zur Verfügung gestellten technischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und sind mit der Höhe der damit verbundenen Risiken vereinbar, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten.

Bei der Verarbeitung respektieren und erhalten wir

  • Vertraulichkeit : Schutz der Informationen, damit nur diejenigen darauf zugreifen können, die dazu berechtigt sind;
  • Integrität: Schutz der Genauigkeit und Vollständigkeit von Informationen und Verarbeitungsmethoden;
  • Verfügbarkeit: Sicherstellen, dass die betroffene Person bei Bedarf tatsächlich auf die Informationen zugreifen kann und über entsprechende Verfahren verfügt.

Die IT-Systeme des Diensteanbieters und unserer externen Dienstleister sind gegen computergestützten Betrug, Spionage, Sabotage, Vandalismus, Feuer und Überschwemmung sowie gegen Computerviren, Eindringen in Computer und Denial-of-Service-Angriffe geschützt. Der Betreiber bietet Sicherheit durch Sicherheitsverfahren auf Server- und Anwendungsebene. Wir weisen Sie darauf hin, dass die elektronische Post, abgesehen von den Protokollen (E-Mail, Web, FTP usw.), die über das Internet übertragen werden, anfällig für Netzwerkbedrohungen sind, die zu betrügerischen Aktivitäten, Anfechtung des Vertrags und Offenlegung oder Änderung von Informationen führen können. Wir werden alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Sie vor solchen Bedrohungen zu schützen. Die Systeme werden überwacht, so dass wir alle Sicherheitsrisiken aufzeichnen und Beweise für jeden Sicherheitsvorfall liefern können. Die Systemüberwachung ermöglicht auch die Kontrolle der Wirksamkeit der Vorsichtsmaßnahmen.

Als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher zeichnen wir potenzielle Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten auf, einschließlich der Fakten und Auswirkungen der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten und der von uns ergriffenen oder vorgeschlagenen Maßnahmen zur Behebung der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten. Wir benachrichtigen das Büro des Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten über jede mögliche Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ohne unangemessene Verzögerung und, soweit möglich, spätestens 72 Stunden, nachdem wir davon Kenntnis erlangt haben, es sei denn, die Verletzung personenbezogener Daten wird wahrscheinlich nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führen.

Dein Passwort schützt Dein Konto, daher empfehlen wir, ein eindeutiges und sicheres Passwort zu verwenden, den Zugriff auf Deinen Computer und Browser einzuschränken und – wenn Du ein registrierter Benutzer bist – dich abzumelden, wenn Du unsere Website verlässt.

5. Rechte der betroffenen Person

Wir informieren Sie darüber, dass Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten über folgende Rechte verfügen:

    • Transparente Informationen,
    • Das Auskunftsrecht der betroffenen Person,
    • Recht auf Berichtigung,
    • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“),
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Das Recht auf Datenübertragbarkeit,
    • Widerspruchsrecht,
    • Recht auf Widerruf einer Einwilligung,
    • Das Recht auf einen wirksamen Rechtsbehelf.
  • Transparente Informationen

Wir sind verpflichtet, Sie - gemäß den Bestimmungen der DSGVO - über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Wir kommen unserer Verpflichtung nach, indem wir Ihnen die vorliegende Datenschutzerklärung zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Auskunftsrecht wahrnehmen können, wenn Sie weitere Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

  • Das Auskunftsrecht der betroffenen Person

Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und wenn ja, können Sie einen detaillierten Prospekt verlangen, der die folgenden Informationen enthält:

    • den Grund der Datenverarbeitung,
    • den Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten,
    • die Quelle der verarbeiteten Daten,
    • den Empfänger der Daten,
    • die Dauer der Speicherung der verarbeiteten personenbezogenen Daten,
    • im Falle einer internationalen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die Garantien für die Übermittlung, und
    • eine wiederholte Information über Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Auf Ihre Anfrage hin können wir Ihnen kostenlos eine Kopie Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

For further copies we may charge you with a reasonable fee taking into account the administrative costs of providing such information. We provide information by electronic means for your request. You may exercise your right of access in writing at the following contact details: e-mail address: support@joyfulreviews.com

Auf Ihren Wunsch hin können die vorgenannten Informationen mündlich erteilt werden, wenn Ihre Identität zweifelsfrei nachgewiesen wird.

  • Recht auf Berichtigung

Auf Ihren Wunsch hin berichtigen, korrigieren oder vervollständigen wir Ihre unzutreffenden personenbezogenen Daten (z. B. ist Ihr Geburtsdatum ungenau, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Name hat sich geändert).

  • Das Recht auf Löschung

Sie können verlangen, dass wir Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, wenn,

    • der Zweck der Datenverarbeitung die Verarbeitung nicht mehr rechtfertigt,
    • Ihre Einwilligung ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung und Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen (und es gibt keine andere anwendbare Rechtsgrundlage),
    • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor,
    • die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet worden sind, oder
    • die personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen.

Das Recht auf Löschung kann nicht ausgeübt werden, wenn die Verarbeitung für die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information erforderlich ist, die Einhaltung einer gesetzliche Verpflichtung, dass der Diensteanbieter einer Erfüllung einer öffentlichen Aufgabe unterliegt, oder aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit oder im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen und nach geltendem Recht eine Einschränkung der Verarbeitung erwirken, können wir Ihre personenbezogenen Daten - mit Ausnahme der Speicherung - nicht verarbeiten (also auch nicht übermitteln oder organisieren), es sei denn, Sie stimmen zu oder es ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Dienstleisters erforderlich.

Wann können Sie dieses Recht ausüben?

    • Wenn Sie behaupten, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind, können wir für eine gewisse Zeit die Richtigkeit Ihrer Daten überprüfen.
    • Wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber anstatt der Löschung die Einschränkung Ihrer Daten verlangen.
    • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten (für den Zweck der Verarbeitung) nicht mehr benötigen, Sie jedoch verlangen, dass wir sie speichern (z. B. für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).
    • Wenn du bei deiner Beschreibung oder deinen Rezensionen persönliche Daten angibst, verarbeiten wir diese.

Wir informieren Sie, bevor die Einschränkung der Verarbeitung aufgehoben wird (z. B. wenn Ihre unrichtigen Daten berichtigt wurden oder wir Ihren Antrag auf Einschränkung abgelehnt haben).

  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihre Einwilligung oder die Erfüllung eines Vertrags ist und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt, können Sie verlangen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können auch verlangen, dass wir Ihre Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln.

Wir informieren Sie darüber, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht automatisiert verarbeiten.

  • Widerspruchsrecht

Sie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einlegen, wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung das berechtigte Interesse des Dienstleisters ist. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder sie dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (z. B. Newsletter) verarbeiten, können Sie der Verarbeitung Ihrer Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung widersprechen.

  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, während der Verarbeitung jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass durch den Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Sie können Ihr Recht auf folgende Weise ausüben:

    • Du kannst unseren Newsletter oder unsere Marketing-E-Mails abbestellen, wenn du auf die in unserer E-Mail enthaltene Schaltfläche "Abbestellen" klickst
    • Or you can notify us at the following e-mail address that you would like to withdraw your consent: support@joyfulreviews.com
  • Verfahrensbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass wir Sie unverzüglich, jedoch innerhalb von einem Monat nach Eingang Ihres Antrags über die getroffenen Maßnahmen informieren werden. Wir können die Frist um zwei weitere Monate verlängern, wenn dies aufgrund der Komplexität und der Anzahl der Anträge erforderlich ist. Wir informieren Sie über die Verlängerung innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags.

Wenn Sie Ihre Anfrage auf elektronischem Wege übermitteln, wird der Diensteanbieter Ihnen die Informationen auf elektronischem Wege zur Verfügung stellen (sofern Sie nichts anderes wünschen).

Wenn wir Ihrem Antrag nicht nachkommen, informieren wir Sie unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags, über die Gründe und über die Möglichkeit, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen und einen gerichtlichen Rechtsbehelf einzulegen.

Wir informieren Sie, dass wir die angeforderten Informationen kostenlos zur Verfügung stellen. Wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist, insbesondere aufgrund ihres sich wiederholenden Charakters, können wir Ihnen eine angemessene Gebühr für Verwaltungskosten in Rechnung stellen oder die Bearbeitung Ihrer Anfrage ablehnen.

Jede Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder Berichtigung der Verarbeitung teilen wir jedem Empfänger mit, dem wir Ihre personenbezogenen Daten bereitgestellt haben (sofern dies nicht unmöglich ist). Auf Ihren Wunsch teilen wir Ihnen diese Empfänger mit.

  • Das Recht auf Entschädigung

Der Dienstleister ersetzt Ihren Schaden, den wir durch rechtswidrige Verarbeitung oder Verletzung der Datenschutzvorschriften verursacht haben. Im Falle der Verletzung Ihrer Persönlichkeitsrechte haben Sie nach den geltenden Bestimmungen Anspruch auf Restitution.

Wir informieren Sie darüber, dass der Dienstanbieter für Schäden haftet, die durch einen Datenverarbeiter verursacht werden, den wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingesetzt haben. Der Dienstleister ist von der Haftung befreit, wenn der Schaden infolge unvorhergesehener Umstände außerhalb unserer Kontrolle entstanden ist.

Wir informieren Sie darüber, dass der Dienstanbieter für Schäden haftet, die durch einen Datenverarbeiter verursacht werden, den wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingesetzt haben. Der Dienstleister ist von der Haftung befreit, wenn der Schaden infolge unvorhergesehener Umstände außerhalb unserer Kontrolle entstanden ist.

  • Rechtsmittel
  • Das Recht auf gerichtlichen Rechtsbehelf

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre datenschutzrechtlichen Rechte verletzt wurden (z. B. weil Sie Ihre oben genannten Rechte nicht ausüben konnten, weil Sie keine Informationen über die Verarbeitung erhalten haben usw.), können Sie den für die Verarbeitung Verantwortlichen vor dem allgemeinen Gericht verklagen, in dessen Zuständigkeitsbereich sich Ihre Hausanschrift oder Ihr gewöhnlicher Aufenthalt befindet. Das Gericht verhandelt solche Fälle im Prioritätsverfahren. Wir informieren Sie darüber, dass Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten kostenlos sind.

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre datenschutzrechtlichen Rechte verletzt wurden, können Sie eine Beschwerde bei der nationalen Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit einreichen.

Name: Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit („Nemzeti Adatvédelmi és Információs Hatóság“ auf Ungarisch)
Sitz: Falk Miksa utca 9-11, 1055 Budapest, Ungarn.
Postanschrift: 1363 Budapest, Pf.: 9.
E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu

Datenschutzrichtlinie für Kontoinhaber

1. Vorbemerkungen

At Digital Performance Kft. (registered office: HU-1062 Budapest, Andrássy út 91. 2/12; company register no.: 01-09-377616; e-mail: support@joyfulreviews.com; hereinafter: "Service Provider", "We", "Us"), We want to give you the best possible experience to ensure that you enjoy our Service today and in the future. We appreciate that you are trusting Us with information that is important for you, and We believe that transparency is the key to any healthy relationship. So, We want to transparently explain how and why We gather, store, share and use your personal data, outline the controls and choices you have around when as well as the measure We take to keep your personal data safe.

Für den Dienstanbieter hat der Schutz personenbezogener Daten höchste Priorität.

Diese Datenschutzrichtlinie zielt darauf ab,

  • Ihnen Informationen über Ihre Beziehung zu uns in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu geben;
  • sicherzustellen, dass Sie verstehen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie sammeln und wie lange, aus welchen Gründen wir sie sammeln und verwenden und mit wem wir sie teilen;
  • Ihnen Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die von uns erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erläutern und Ihnen zu zeigen, wie wir Ihre Privatsphäre schützen.

Wir hoffen, dass dies Ihnen hilft, unsere Datenschutzverpflichtungen Ihnen gegenüber zu verstehen. Informationen dazu, wie Sie uns bei Fragen oder Anliegen kontaktieren können, finden Sie unten in unseren Kontaktdaten.

Definitionen mit Großbuchstaben haben die gleiche Bedeutung wie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung und unseren zum Zeitpunkt der Datenverarbeitung geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert.

2. Wie sammeln wir deine personenbezogenen Daten?

Wir sammeln personenbezogene Daten auf folgende Weise:

  • Wenn Ihr Konto (Marke, Creator, Influencer) erstellt wird (im Folgenden "Konto" genannt), um die Online-Dienste unserer Webseiten (im Folgenden "Online-Dienste" genannt) zu nutzen. Wir erheben bestimmte personenbezogene Daten wie z.B. Ihren Namen/Firmennamen, E-Mail-Adresse, Passwort, das Land (Ihres Standortes) und Ihr Geburtsdatum, damit Sie die Online-Services nutzen können. Dies sind die einzigen Informationen, die Sie angeben müssen, um ein Konto bei uns zu erstellen.
  • Als registrierter Benutzer, um unsere Online-Dienste zu erleben oder zu nutzen, können Sie uns zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen oder uns Ihre Erlaubnis erteilen, zusätzliche Daten zu sammeln

3. Welche personenbezogenen Daten werden erheben?

In der nachstehenden Tabelle sind die Kategorien personenbezogener Daten aufgeführt, die wir über Sie erheben und verwenden:

Kategorien personenbezogener Daten
Beschreibung der Kategorie
Kontoregistrierungsdaten
  • E-Mail-Adresse
  • Name/Firmenname
  • Passwort
  • zusätzliche Angaben: Land und Geburtsdatum
Die einzigen persönlichen Daten, die du uns mitteilen musst, um ein Konto zu erstellen und die Online-Dienste zu nutzen, sind deine E-Mail-Adresse, dein Name/Firmenname und dein Passwort.
Inhalt deiner Beschreibung und Rezensionen
  • Der Inhalt der Texte deiner Beschreibung und Rezensionen
Wenn du bei deiner Beschreibung oder deinen Rezensionen persönliche Daten angibst, verarbeiten wir diese.
Monats-/Jahresabonnement
  • Name/Firmenname
  • Steuernummer
  • Details zur Kredit- oder EC-Karte (Kartennummer, Ablaufdatum der Karte (Monat/Jahr) und CVC-Code (Kartensicherheitscode)
  • Adresse/Standort
  • E-Mail-Adresse
Wenn Sie ein monatliches/jährliches Abonnement erwerben möchten, um unsere Onlinedienste zu nutzen (nämlich (i) Abonnement für Werbung als Marke, (ii) Abonnement für Creator/ Influencer, um Rezensionen zu erstellen) die nur für registrierte Benutzer verfügbar sind Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Online-Zahlungen, einschließlich Ihres Namens/Firmennamens, Ihrer Kredit- oder Debitkartennummer , das Ablaufdatum Ihrer Karte (Monat/Jahr) und den CVC-Code (Kartensicherheitscode) (nachfolgend gemeinsam als "Zahlungsdaten" bezeichnet). Um Ihnen eine Rechnung für Ihre Einkäufe zu senden, verarbeiten wir Ihre Adresse und E-Mail-Adresse.

Wir verarbeiten diese Daten, um Ihre Zahlungen zu erfüllen und Ihnen die notwendigen Rechnungen zur Verfügung zu stellen.
Kauf eines Produkts der Marke
  • Name/Firmenname
  • Zahlungsdaten
  • Adresse/Standort
Wenn Sie ein Produkt der auf unseren Webseiten angegebenen Marke kaufen, erheben und verarbeiten wir möglicherweise Ihren Namen/Firmennamen, Ihre Zahlungsdaten, Ihre Adresse/Ihren Sitz und Ihre E-Mail-Adresse.
Newsletter-Dienste
  • E-Mail Adresse
  • Name/Firmenname
  • Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten
Wenn du dich dafür entscheidest, über die neuesten Nachrichten zu unseren Dienstleistungen informiert zu werden, verarbeiten wir deinen Namen/Firmennamen, deine E-Mail-Adresse, um dir solche Informationen zukommen zu lassen.
Reklamationsbearbeitung, Kundenservice
  • Name/Firmenname
  • Kontaktangaben (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse)
  • Art deines Benutzerkontos und Abonnementgebühr
  • Zeitpunkt des Abonnements und der Beschwerdebenachrichtigung
  • Beschreibung des Mangels
  • Anspruch, der validiert werden muss, und die Art der Begleichung.
In order to handle complaints concerning our Online Services. The complaint notice can be registered through email: support@joyfulreviews.com. During this procedure, We process your name/company name and contact details (phone number and/or e-mail address) of the data subject, type of your Account and subscription fee, time of the purchase and complaint notification, description of defect, claim required to be validated and the mode of settlement in order to be able to solve your problems.

4. Wozu verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

In der folgenden Tabelle haben wir die Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Rechtsgrundlage, auf die wir uns stützen, die uns die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erlaubt, und die Kategorien personenbezogener Daten, die für die Zwecke verwendet werden, aufgeführt:

Kategorien personenbezogener Daten, die wir für den Verarbeitungszweck verwenden
Rechtsgrundlage für den Verarbeitungszweck
Beschreibung, warum wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten
Kontoregistrierungsdaten
  • E-Mail-Adresse
  • Name/Firmenname
  • Passwort
  • zusätzliche Angaben: Land und Geburtsdatum
Deine Zustimmung; § 6 Abs. 1 a) DSGVO
Mithilfe der von uns erfassten Daten können wir unsere Online-Dienste bereitstellen und dir ermöglichen, dein Konto zu erstellen (oder zu löschen). Wir sammeln diese Daten auch, um dich von unseren anderen Kunden zu identifizieren und zu unterscheiden.
Inhalt deiner Beschreibung und Rezensionen
  • Der Inhalt der Texte deiner Beschreibung und Rezensionen
  • Einwilligung der betroffenen Person; § 6 Abs. 1 a) DSGVO;
  • Rechtliches Interesse des Diensteanbieters; § 6 Abs. 1 f) DSGVO
Bitte denken Sie daran, dass der Dienstanbieter Ihre Aktivitäten auf der Webseite verarbeitet (analysiert, verfolgt, aufzeichnet und protokolliert).

Dazu gehören Beschreibungen, Nachrichten, Kommentare, Bewertungen und alle anderen Interaktionen.

Wir verarbeiten diese Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung und unseres rechtlichen Interesses, um ungesetzliche und verbotene Aktivitäten (z. B. illegale sexuelle oder gewalttätige Inhalte) zu verhindern und/oder zu untersuchen.
Monats-/Jahresabonnement
  • Name/Firmenname
  • Steuernummer
  • Zahlungsdaten
  • Adresse/Standort
  • E-Mail-Adresse
  • Einwilligung der betroffenen Person; § 6 Abs. 1 a) DSGVO;
  • Erfüllung eines Vertrages; Abschnitt 6 (1) b) der DSGVO
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen den Zugang zu unseren Online-Diensten zu ermöglichen.
Kauf eines Produkts der Marke
  • Name/Firmenname
  • Zahlungsdaten
  • Adresse/Standort
  • E-Mail-Adresse
  • Einwilligung der betroffenen Person; § 6 Abs. 1 a) DSGVO;
  • Erfüllung eines Vertrages; Abschnitt 6 (1) b) der DSGVO
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um als Vermittlungsdienstleister für die Marke zu agieren.
Newsletter-Dienste
  • E-Mail Adresse
  • Name/Firmenname
  • Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten
  • Einwilligung der betroffenen Person; § 6 Abs. 1 a) DSGVO
Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, um Sie über unsere neuesten Nachrichten im Zusammenhang mit unseren Online-Diensten zu informieren.
Reklamationsbearbeitung, Kundenservice
  • Name/Firmenname
  • Kontaktangaben (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse)
  • Art deines Benutzerkontos und Abonnementgebühr
  • Zeitpunkt des Abonnements und der Beschwerdebenachrichtigung
  • Beschreibung des Mangels
  • Anspruch, der validiert werden muss, und die Art der Begleichung.
  • Einwilligung der betroffenen Person; § 6 Abs. 1 a) DSGVO;
  • Erfüllung eines Vertrages; Abschnitt 6 (1) b) der DSGVO;
  • Gesetzliche Verpflichtung, § 6 Abs. 1 c) DSGVO
We process your personal data in order to handle complaints concerning our Online Services. The complaint notice can be registered through email: support@joyfulreviews.com

If you require further information about the balancing test that the Service Provider has undertaken to justify its reliance on the legitimate interest legal basis, please contact us at support@joyfulreviews.com for further details.

5. Wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Kategorien von Empfängern
Grund für das Teilen
Dienstanbieter
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an technische Dienstleister (z. B. Buchhaltung) weitergeben, die sie auf der Grundlage unserer Anweisungen und unter Einhaltung dieser Richtlinie sowie angemessener Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen für uns verarbeiten. Diese Partner erbringen für uns weltweit Dienstleistungen, auch für IT-Dienstleister, die unseren Online-Dienst hosten, speichern, verwalten und pflegen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unseren Serverdienstleister in einem Drittland (außerhalb des EWR) übertragen. In diesem Fall stellen wir vertraglich ein im Wesentlichen gleichwertiges Schutzniveau für Ihre Daten gemäß den vom Europäischen Datenschutzausschuss veröffentlichten Empfehlungen 01/2020 über Maßnahmen zur Ergänzung der Übermittlungsinstrumente zur Gewährleistung der Einhaltung des EU-Schutzniveaus für personenbezogene Daten sicher.

Wir informieren Sie darüber, dass die übrigen Dienstleister innerhalb der Europäischen Union ansässig sind.
Marke
Im Falle des Kaufs eines auf unseren Websites angegebenen Produkts können wir Ihre personenbezogenen Daten an die Marke übermitteln.
Strafverfolgungs- und Datenschutzbehörden
Wir sollten Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn dies erforderlich ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nach geltendem Recht nachzukommen oder um auf ein gültiges Gerichtsverfahren zu reagieren, wie z. B. einen Haftbefehl, einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn dies für unsere eigenen berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich ist, die sich auf die nationale Sicherheit, die Strafverfolgung, Rechtsstreitigkeiten, strafrechtliche Ermittlungen, den Schutz der Sicherheit einer Person oder die Verhinderung des Todes oder einer drohenden Körperverletzung beziehen, vorausgesetzt, dass wir der Ansicht sind, dass dieses Interesse nicht durch Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, überwogen wird.

6. Aufbewahrung und Löschung von Daten

Kategorien personenbezogener Daten
Beschreibung der Kategorie
Deine gesammelten persönlichen Daten
Wir halten Ihr Konto für [1] Jahr ab dem Ablaufdatum Ihres Abonnements aktiv, danach löscht der Dienstanbieter Ihr Konto, es sei denn, Sie beantragen die Löschung zu einem früheren Zeitpunkt. Vor der Löschung Ihres Kontos senden wir Ihnen eine Warn-E-Mail, um Sie darüber zu informieren.

7. Aufbewahrung und Löschung von Daten

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ebenso wie unsere Auftragsverarbeiter, indem sie unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Kosten der Durchführung, der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Risiken unterschiedlicher Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Bitte beachten Sie jedoch, dass kein System jemals vollkommen sicher ist.

Wir wählen und betreiben IT-Instrumente für die Verarbeitung so, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten geschützt sind:

  • zugänglich für die berechtigte Person (Verfügbarkeit);
  • Authentizität und Authentifizierung (Glaubwürdigkeit der Verarbeitung);
  • es kann überprüft werden, dass die Daten nicht verändert wurden (Datenintegrität);
  • Schutz vor unberechtigtem oder unrechtmäßigem Zugriff (Vertraulichkeit der Daten).

Wir schützen Ihre Daten durch geeignete Maßnahmen gegen unrechtmäßigen Zugriff, Änderung, Übertragung, Weitergabe, Löschung oder Vernichtung sowie gegen zufälligen Verlust, Beschädigung und zufällige Nichtverfügbarkeit aufgrund der Änderung der verwendeten Technik.

Zum Schutz der elektronisch verarbeiteten personenbezogenen Daten, die in unseren verschiedenen Registern gespeichert werden, stellen wir durch geeignete technische Maßnahmen sicher, dass die gespeicherten personenbezogenen Daten - sofern dies nicht gesetzlich zulässig ist - nicht direkt mit den betroffenen Personen verknüpft und zugeordnet werden können.

Die zur Verfügung gestellten technischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und sind mit der Höhe der damit verbundenen Risiken vereinbar, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten.

Bei der Verarbeitung respektieren und erhalten wir

  • Vertraulichkeit : Schutz der Informationen, damit nur diejenigen darauf zugreifen können, die dazu berechtigt sind;
  • Integrität: Schutz der Genauigkeit und Vollständigkeit von Informationen und Verarbeitungsmethoden;
  • Verfügbarkeit: Sicherstellen, dass die betroffene Person bei Bedarf tatsächlich auf die Informationen zugreifen kann und über entsprechende Verfahren verfügt.

Unsere IT-Systeme und die unserer Partner sind gegen computergestützten Betrug, Spionage, Sabotage, Vandalismus, Feuer und Überschwemmung sowie gegen Computerviren, Eindringen in Computer und Denial-of-Service-Angriffe geschützt. Der Betreiber bietet Sicherheit durch Sicherheitsverfahren auf Server- und Anwendungsebene. Wir weisen Sie darauf hin, dass die elektronische Post, abgesehen von den Protokollen (E-Mail, Web, FTP usw.), die über das Internet übertragen werden, anfällig für Netzwerkbedrohungen sind, die zu betrügerischen Aktivitäten, Anfechtung des Vertrags und Offenlegung oder Änderung von Informationen führen können. Wir ergreifen alle Vorsichtsmaßnahmen, um Sie vor solchen Bedrohungen zu schützen. Die Systeme werden überwacht, so dass wir alle Sicherheitsrisiken aufzeichnen und Beweise für jeden Sicherheitsvorfall liefern können. Die Systemüberwachung ermöglicht auch die Kontrolle der Wirksamkeit der Vorsichtsmaßnahmen.

Als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher zeichnen wir potenzielle Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten auf, einschließlich der Fakten und Auswirkungen der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten und der Maßnahmen, die wir ergriffen haben oder zu ergreifen beabsichtigen, um die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten zu beheben. Wir benachrichtigen die Ungarische Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit über jede mögliche Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ohne unangemessene Verzögerung und, soweit möglich, spätestens 72 Stunden, nachdem wir davon Kenntnis erlangt haben, es sei denn, die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten wird wahrscheinlich nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führen.

Dein Passwort schützt Dein Konto, daher empfehlen wir, ein eindeutiges und sicheres Passwort zu verwenden, den Zugriff auf Deinen Computer und Browser einzuschränken und – wenn Du ein registrierter Benutzer bist – dich abzumelden, wenn Du unsere Website verlässt.

8. Unsere Richtlinien für die Registrierung

Im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit ist es natürlichen Personen aufgrund der unternehmerischen Tätigkeit nicht gestattet, ein Konto auf unseren Webseiten anzulegen. Natürliche Personen können sich in diesem Fall nur als Einzelunternehmen oder in einer anderen Rechtsform registrieren, die sie zur Ausübung einer gewerblichen Tätigkeit berechtigt. Die sich registrierende Person muss eine entsprechende Erklärung abgeben.

Falls wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten einer natürlichen Person ohne Erlaubnis zur Ausübung einer Geschäftstätigkeit erhoben haben, werden wir Schritte unternehmen, um Sie zu melden und – falls erforderlich – das Konto so schnell wie möglich zu löschen.

Im Rahmen der nichtkommerziellen Wirtschaftstätigkeit ist es natürlichen Personen (über 18 Jahre oder unter 18 Jahre mit schriftlicher Zustimmung des gesetzlichen Vertreters des Kindes) gestattet, ein Konto zu erstellen.

In case of the www.joyfulreviews.com, persons under the age of 18 (or any other minimum age in the jurisdiction where that person resides) are not permitted to create Accounts and visit the website.

9. Bearbeitung unserer Webseiten

  • Einloggen auf dem Server der Webseiten
  • Beim Besuch einer unserer Webseiten erfasst der Webserver keine personenbezogenen Daten.

    Datenprotokollierung für externe Dienstleister:

    Der HTML-Code des Portals enthält Links zu externen Servern, die vom Dienstanbieter unabhängig sind. Der Server des externen Dienstanbieters ist direkt mit dem Computer des Nutzers verbunden. Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Dienstleister in der Lage sind, Nutzerdaten zu sammeln (z.B.: IP-Adresse, Browser, Betriebssystemdetails, Cursorbewegung, Name der besuchten Seite und das Datum des Besuchs) aufgrund der direkten Kommunikation mit dem Browser des Nutzers.

  • Cookies auf den Webseiten
  • Unsere Cookie-Richtlinie findest du hier.

    Der Diensteanbieter und andere Dienstpartner installieren Cookies (kleine Informationen), um Benutzer zu identifizieren, zu verfolgen und während der Internetnutzung zurückzulesen. Wenn Ihr Browser ein zuvor gespeichertes Cookie zurückgibt, kann der Cookie-Betreiber den aktuellen Besuch des Benutzers mit den vorherigen für Webseiten verknüpfen, auf denen Cookies des Diensteanbieters oder der externen Diensteanbieter installiert sind.

    Der Dienstanbieter verwendet Cookies für den technischen Betrieb der Webseite, für den Versand von gezielten Newslettern und für statistische Zwecke. Wir informieren Sie darüber, dass Cookies Ihren Computer nicht beschädigen und keine Viren enthalten.

    Cookies können von deinem Computer gelöscht und in deinem Browser blockiert werden. Um Cookies zu verwalten, kannst du im Allgemeinen den Menüpunkt Extras / Einstellungen deines Browsers aufrufen, dann den Menüpunkt Datenschutz / Verlauf / Benutzerdefinierte Einstellungen aufrufen, wo Cookies unter dem Namen Cookies oder Tracing gefunden werden.

    Die folgenden externen Dienstleister haben Cookies auf unserer Webseite installiert:

    • Google Analytics
    • Google Adwords
    • Facebook-Pixel
    • Instagram
    • Twitter

Weitere Informationen im Zusammenhang mit den Cookies unserer externen Dienstleister finden Sie unter Punkt 3.5.3-3.5.6 unserer Allgemeinen Datenschutzrichtlinie, die Sie hier abrufen können.

10. Sonstige Verarbeitung

Wir informieren über Verarbeitungen, die zum Zeitpunkt der Erhebung personenbezogener Daten nicht in dieser Richtlinie aufgeführt sind. Wir weisen unsere Nutzer darauf hin, dass Gerichte, Staatsanwaltschaften, Ermittlungsbehörden, Ordnungswidrigkeitenbehörden, Verwaltungsbehörden, das Amt des Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten und andere Organe nach den Bestimmungen des anwendbaren Rechts sich an den Diensteanbieter wenden können, um Benachrichtigung oder dass der Dienstleister personenbezogene Daten offenlegt, übermittelt oder ihnen Dokumente zur Verfügung stellt.

Der Diensteanbieter wird den Behörden nur dann – wenn diese den genauen Zweck und Umfang der personenbezogenen Daten angegeben haben – Auskünfte erteilen, die sind.

11. Methoden der Speicherung personenbezogener Daten, Sicherheit der Datenverarbeitung

Wir und unsere Auftragsverarbeiter setzen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Kosten der Durchführung, der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Risiken unterschiedlicher Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Wir wählen und betreiben IT-Tools zur Datenverarbeitung so, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten:

  • für die berechtigte Person zugänglich ist (Verfügbarkeit);
  • seine Authentizität und Authentifizierung sind sichergestellt (Glaubwürdigkeit der Verarbeitung);
  • kann überprüft werden, dass sich die Daten nicht geändert haben (Datenintegrität);
  • vor unbefugtem oder unrechtmäßigem Zugriff geschützt ist (Vertraulichkeit der Daten).

Wir schützen Ihre Daten durch geeignete Maßnahmen gegen unrechtmäßigen Zugriff, Änderung, Übertragung, Weitergabe, Löschung oder Vernichtung sowie gegen zufälligen Verlust, Beschädigung und zufällige Nichtverfügbarkeit aufgrund der Änderung der verwendeten Technik.

Zum Schutz der elektronisch verarbeiteten personenbezogenen Daten, die in unseren verschiedenen Registern gespeichert werden, stellen wir durch geeignete technische Maßnahmen sicher, dass die gespeicherten personenbezogenen Daten - sofern dies nicht gesetzlich zulässig ist - nicht direkt mit den betroffenen Personen verknüpft und zugeordnet werden können.

Die zur Verfügung gestellten technischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und sind mit der Höhe der damit verbundenen Risiken vereinbar, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten.

Bei der Verarbeitung respektieren und erhalten wir

  • Vertraulichkeit : Schutz der Informationen, damit nur diejenigen darauf zugreifen können, die dazu berechtigt sind;
  • Integrität: Schutz der Genauigkeit und Vollständigkeit von Informationen und Verarbeitungsmethoden;
  • Verfügbarkeit: Sicherstellen, dass die betroffene Person bei Bedarf tatsächlich auf die Informationen zugreifen kann und über entsprechende Verfahren verfügt.

Die IT-Systeme des Diensteanbieters und unserer externen Dienstleister sind gegen computergestützten Betrug, Spionage, Sabotage, Vandalismus, Feuer und Überschwemmung sowie gegen Computerviren, Eindringen in Computer und Denial-of-Service-Angriffe geschützt. Der Betreiber bietet Sicherheit durch Sicherheitsverfahren auf Server- und Anwendungsebene. Wir weisen Sie darauf hin, dass die elektronische Post, abgesehen von den Protokollen (E-Mail, Web, FTP usw.), die über das Internet übertragen werden, anfällig für Netzwerkbedrohungen sind, die zu betrügerischen Aktivitäten, Anfechtung des Vertrags und Offenlegung oder Änderung von Informationen führen können. Wir werden alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Sie vor solchen Bedrohungen zu schützen. Die Systeme werden überwacht, so dass wir alle Sicherheitsrisiken aufzeichnen und Beweise für jeden Sicherheitsvorfall liefern können. Die Systemüberwachung ermöglicht auch die Kontrolle der Wirksamkeit der Vorsichtsmaßnahmen.

Als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher zeichnen wir potenzielle Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten auf, einschließlich der Fakten und Auswirkungen der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten und der von uns ergriffenen oder vorgeschlagenen Maßnahmen zur Behebung der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten. Wir benachrichtigen das Büro des Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten über jede mögliche Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ohne unangemessene Verzögerung und, soweit möglich, spätestens 72 Stunden, nachdem wir davon Kenntnis erlangt haben, es sei denn, die Verletzung personenbezogener Daten wird wahrscheinlich nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führen.

Dein Passwort schützt Dein Konto, daher empfehlen wir, ein eindeutiges und sicheres Passwort zu verwenden, den Zugriff auf Deinen Computer und Browser einzuschränken und – wenn Du ein registrierter Benutzer bist – dich abzumelden, wenn Du unsere Website verlässt.

12. Rechte der betroffenen Person

Wir informieren Sie darüber, dass Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten über folgende Rechte verfügen:

    • Transparente Informationen,
    • Das Auskunftsrecht der betroffenen Person,
    • Recht auf Berichtigung,
    • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“),
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Das Recht auf Datenübertragbarkeit,
    • Widerspruchsrecht,
    • Recht auf Widerruf einer Einwilligung,
    • Das Recht auf einen wirksamen Rechtsbehelf.
  • Transparente Informationen

Wir sind verpflichtet, Sie - gemäß den Bestimmungen der DSGVO - über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Wir kommen unserer Verpflichtung nach, indem wir Ihnen die vorliegende Datenschutzerklärung zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Auskunftsrecht wahrnehmen können, wenn Sie weitere Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

  • Das Auskunftsrecht der betroffenen Person

Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und wenn ja, können Sie einen detaillierten Prospekt verlangen, der die folgenden Informationen enthält:

    • den Grund der Datenverarbeitung,
    • den Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten,
    • die Quelle der verarbeiteten Daten,
    • den Empfänger der Daten,
    • die Dauer der Speicherung der verarbeiteten personenbezogenen Daten,
    • im Falle einer internationalen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die Garantien für die Übermittlung, und
    • eine wiederholte Information über Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Auf Ihre Anfrage hin können wir Ihnen kostenlos eine Kopie Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

For further copies we may charge you with a reasonable fee taking into account the administrative costs of providing such information. We provide information by electronic means for your request. You may exercise your right of access in writing at the following contact details: e-mail address: support@joyfulreviews.com

Auf Ihren Wunsch hin können die vorgenannten Informationen mündlich erteilt werden, wenn Ihre Identität zweifelsfrei nachgewiesen wird.

  • Recht auf Berichtigung

Auf Ihren Wunsch hin berichtigen, korrigieren oder vervollständigen wir Ihre unzutreffenden personenbezogenen Daten (z. B. ist Ihr Geburtsdatum ungenau, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Name hat sich geändert).

  • Das Recht auf Löschung

Sie können verlangen, dass wir Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, wenn,

    • der Zweck der Datenverarbeitung die Verarbeitung nicht mehr rechtfertigt,
    • Ihre Einwilligung ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung und Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen (und es gibt keine andere anwendbare Rechtsgrundlage),
    • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor,
    • die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet worden sind, oder
    • die personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen.

Das Recht auf Löschung kann nicht ausgeübt werden, wenn die Verarbeitung für die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information erforderlich ist, die Einhaltung einer gesetzliche Verpflichtung, dass der Diensteanbieter einer Erfüllung einer öffentlichen Aufgabe unterliegt, oder aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit oder im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen und nach geltendem Recht eine Einschränkung der Verarbeitung erwirken, können wir Ihre personenbezogenen Daten - mit Ausnahme der Speicherung - nicht verarbeiten (also auch nicht übermitteln oder organisieren), es sei denn, Sie stimmen zu oder es ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Dienstleisters erforderlich.

Wann können Sie dieses Recht ausüben?

    • Wenn Sie behaupten, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind, können wir für eine gewisse Zeit die Richtigkeit Ihrer Daten überprüfen.
    • Wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber anstatt der Löschung die Einschränkung Ihrer Daten verlangen.
    • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten (für den Zweck der Verarbeitung) nicht mehr benötigen, Sie jedoch verlangen, dass wir sie speichern (z. B. für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).
    • Wenn du bei deiner Beschreibung oder deinen Rezensionen persönliche Daten angibst, verarbeiten wir diese.

Wir informieren Sie, bevor die Einschränkung der Verarbeitung aufgehoben wird (z. B. wenn Ihre unrichtigen Daten berichtigt wurden oder wir Ihren Antrag auf Einschränkung abgelehnt haben).

  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihre Einwilligung oder die Erfüllung eines Vertrags ist und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt, können Sie verlangen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können auch verlangen, dass wir Ihre Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln.

Wir informieren Sie darüber, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht automatisiert verarbeiten.

  • Widerspruchsrecht

Sie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einlegen, wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung das berechtigte Interesse des Dienstleisters ist. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder sie dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (z. B. Newsletter) verarbeiten, können Sie der Verarbeitung Ihrer Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung widersprechen.

  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, während der Verarbeitung jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass durch den Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Sie können Ihr Recht auf folgende Weise ausüben:

    • Du kannst unseren Newsletter oder unsere Marketing-E-Mails abbestellen, wenn du auf die in unserer E-Mail enthaltene Schaltfläche "Abbestellen" klickst
    • Or you can notify us at the following e-mail address that you would like to withdraw your consent: support@joyfulreviews.com
  • Verfahrensbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass wir Sie unverzüglich, jedoch innerhalb von einem Monat nach Eingang Ihres Antrags über die getroffenen Maßnahmen informieren werden. Wir können die Frist um zwei weitere Monate verlängern, wenn dies aufgrund der Komplexität und der Anzahl der Anträge erforderlich ist. Wir informieren Sie über die Verlängerung innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags.

Wenn Sie Ihre Anfrage auf elektronischem Wege übermitteln, wird der Diensteanbieter Ihnen die Informationen auf elektronischem Wege zur Verfügung stellen (sofern Sie nichts anderes wünschen).

Wenn wir Ihrem Antrag nicht nachkommen, informieren wir Sie unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags, über die Gründe und über die Möglichkeit, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen und einen gerichtlichen Rechtsbehelf einzulegen.

Wir informieren Sie, dass wir die angeforderten Informationen kostenlos zur Verfügung stellen. Wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist, insbesondere aufgrund ihres sich wiederholenden Charakters, können wir Ihnen eine angemessene Gebühr für Verwaltungskosten in Rechnung stellen oder die Bearbeitung Ihrer Anfrage ablehnen.

Jede Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder Berichtigung der Verarbeitung teilen wir jedem Empfänger mit, dem wir Ihre personenbezogenen Daten bereitgestellt haben (sofern dies nicht unmöglich ist). Auf Ihren Wunsch teilen wir Ihnen diese Empfänger mit.

  • Das Recht auf Entschädigung

Der Dienstleister ersetzt Ihren Schaden, den wir durch rechtswidrige Verarbeitung oder Verletzung der Datenschutzvorschriften verursacht haben. Im Falle der Verletzung Ihrer Persönlichkeitsrechte haben Sie nach den geltenden Bestimmungen Anspruch auf Restitution.

Wir informieren Sie darüber, dass der Dienstanbieter für Schäden haftet, die durch einen Datenverarbeiter verursacht werden, den wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingesetzt haben. Der Dienstleister ist von der Haftung befreit, wenn der Schaden infolge unvorhergesehener Umstände außerhalb unserer Kontrolle entstanden ist.

Wir informieren Sie darüber, dass der Dienstanbieter für Schäden haftet, die durch einen Datenverarbeiter verursacht werden, den wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingesetzt haben. Der Dienstleister ist von der Haftung befreit, wenn der Schaden infolge unvorhergesehener Umstände außerhalb unserer Kontrolle entstanden ist.

  • Rechtsmittel
  • Das Recht auf gerichtlichen Rechtsbehelf

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre datenschutzrechtlichen Rechte verletzt wurden (z. B. weil Sie Ihre oben genannten Rechte nicht ausüben konnten, weil Sie keine Informationen über die Verarbeitung erhalten haben usw.), können Sie den für die Verarbeitung Verantwortlichen vor dem allgemeinen Gericht verklagen, in dessen Zuständigkeitsbereich sich Ihre Hausanschrift oder Ihr gewöhnlicher Aufenthalt befindet. Das Gericht verhandelt solche Fälle im Prioritätsverfahren. Wir informieren Sie darüber, dass Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten kostenlos sind.

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre datenschutzrechtlichen Rechte verletzt wurden, können Sie eine Beschwerde bei der nationalen Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit einreichen.

Name: Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit („Nemzeti Adatvédelmi és Információs Hatóság“ auf Ungarisch)
Sitz: Falk Miksa utca 9-11, 1055 Budapest, Ungarn.
Postanschrift: 1363 Budapest, Pf.: 9.
E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu

13. Urheberrecht

Alle Rechte der Website und dieser Datenschutzerklärung vorbehalten. Der Inhalt der Website darf nicht für Werbungen und kommerzielle Zwecke in gedruckter und digitaler Form verwendet werden.

14. Änderungen dieser Richtlinie

Wir können gelegentlich Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie deutlich darauf hinweisen und Ihnen die Möglichkeit geben, die überarbeitete Datenschutzrichtlinie zu lesen, bevor Sie entscheiden, ob Sie die Online-Dienste weiterhin nutzen möchten.